Eines Tages, in einer Meditation, kam ein Pferd zu mir… und meine Reise zu meinem Herzensplan begann. Ich war irritiert, ich liebte Pferde schon immer, aber hatte nur wenig Begegnungen mit ihnen… doch das sollte sich ändern… 

… schnell zeigte sich, dass ich sie sehr gut „verstehe“ die Pferde und ihre Menschen. 

 

 

  • mit großen und kleinen Menschen zu SEIN 
  • das Bewegen und Entspannen
  • das Tanzen
  • das Miteinanderreden 
  • und Lachen und Philosophieren
  • achtsam in der Natur sein mit Pferd und Mensch und Hund
  • neue Perspektiven eröffnen zu können und zu motivieren 
  • Mensch-Pferd-Teams energetisch zu unterstützen

ist meine Berufung

- mein Herzensweg zu gehen ist meine Kraft.

" Wie jeder Mensch, der schon ein paar Jahre hier auf Erden lebt, bekam auch ich meine Lernerfahrungen, Lektionen und Lernmöglichkeiten vom besten aller Lehrer: Dem Leben."

"Die Herzguides"
Das Herzpunkt Team stellt sich vor

Nadja 

Ideengeberin und Initiatorin von Herzpunkt. 

Waldläuferin so lange sie denken kann. 

Nadja ist ein Pfalzkind mit Herz und Seele - hier aufgewachsen und nach mehreren Jahren Arbeiten und Leben in großen Städten zurückgekommen in die Heimat. Hier lernte sie ihren Mann kennen. Die gemeinsame Leidenschaft für die Schönheit der Südpfalz teilen sie bis heute - jeder teilt diese mit Anderen auf seine eigene kreative Weise. Draußen sein, mit ihren Lieben (Mensch, Hund und Pferd und manchmal Blue, ihrem Mountainbike) ist ihre Lieblingsbeschäftigung. Ihre Leidenschaft sind die Berge, hier hat sie viele wertvolle Erfahrungen gemacht. 

Sie kommt aus einer naturverbundenen Familie, in der der Wald über mehrere Generationen eine zentrale Rolle spielt. Ihre indigenen Wurzeln väterlicherseits finden in der Herzpunktarbeit ihren Raum. 

Ihre fundierten Ausbildungen in Pädagogik,   Tanz, Entspannung , Beratung und Bewusstseinsarbeit  bringt sie mit großer Begeisterungsfähigkeit ein.  

Mit ihrer guten Laune und ihrer Fachkompetenz gewinnt sie die Menschen schnell und nachhaltig. Ihre Fähigkeit Dinge auf den Punkt zu bringen und ihr feines Gespür für ihren Gegenüber ist in den Einzeltrainings und dem Natur-Mental-Training von großer Hilfe für die Beteiligten und dient der Perspektiventwicklung. 

Ihre starke Verbundenheit mit den Tieren  und der Natur bringt sie in die Herzpunktarbeit mit ein. 

Den Menschen etwas Gutes tun zu wollen, die Verbindung zur Natur, zu sich selbst, seinem eigenen Inneren zu erhalten und zu stärken, ist ihr Ziel. Andere Menschen und deren Pferde energetisch zu begleiten in ihre eigene Kraft zu kommen, Blokaden zu lösen oder präventiv zu agieren,  ist ihr ein großes Anliegen .

Nadja ist seit vielen Jahren auf ihrem eigenen Weg um Körper, Geist und Seele im Einklang zu halten-  dem Ruf des Pferdevolkes folgt  sie jetzt mit der Herzpunktarbeit. "Bewusst mit Pferd"  ist ihr eine "Herzenssache". 

Mit der Kraft der Natur teilt sie ihre Erkenntnisse zur Bewusstseinsarbeit mit den Menschen  und Pferden in ihren Trainings. 

Im Natur-Mental-Training begleitet sie Menschen bei der Entdeckung der eigenen Kräfte und unterstützt die eigene Bewusstseinsbildung! 

 

>>Nadja ist dein "Herzguide" (Trainerin)  bei den Entspannungsangeboten und Bewegungstrainings (Dipl.Tanzpädagogin, Indian Balance Instructor, Faszientrainerin, PMR- Kursleiterin und "Waldläuferin")  und unterstützt  bei den NaNa Pferdefreunden.  

 

>>Als ausgebildete und erfahrene Natur-Mental-Trainerin  und Dipl. Sozialpädagogin leitet sie Trainings im Einzel- als auch im Kleingruppensetting. 

>>Als zertifizierte und ausgebildete Waldbadenbegleiterin "Natur-nah"   führt sie Waldbadenkurse für Groß und Klein  "mit Pferd oder pur" durch. 

Ihre Kenntnisse als  Embodiment-Trainerin bringt sie in alle Angebote mit ein.  

Natalie 

Natalie, geboren 1984 in der schönen Pfalz. Heilerziehungspflegerin, Equimotion Reittherapeutin und Tierkommunikatorin. Natalie ist verheiratet und ist seit 2017 Mama eines wundervollen Sohnes.  Die Liebe zu den Pferden hat sie im Alter von sieben Jahren entdeckt und diese Liebe hat nie aufgehört. 2007 erfüllte sie sich den Traum und Merle, ihr erstes Pferd fand den Weg zu ihr. 

"Pferde als großartige Lehrer und starke Gefährten zu erleben und zu spüren ist meine Mission."

"Die Freundschaft zum Pferd auf Augenhöhe wünsche ich jedem Kind!"

Natalies Mission bei Herzpunkt ist es, die Liebe und Freude, die sie durch und mit ihren Pferden erlebt hat  und immer wieder erlebt,  mit Anderen zu teilen. Die Herzen zum Leuchten zu bringen!, wünscht sie sich. 

Durch ihre eigene emotionale, herausfordernde Reise zu sich selbst kann sie Andere motivieren auch den Mut aufzubringen, sich auf die eigene Herzensreise zu machen. 

Ein großes Anliegen von Natalie ist es, Kindern zu vermitteln, dass Pferde keine Sportgeräte sind und dass jedes Pferd eine eigene Persönlichkeit besitzt, mit ganz individuellen Bedürfnissen. 

Kindern Wege zu zeigen, wie man eine Freundschaft auf Augenhöhe mit einem Pferd schließt, eine Freundschaft in der man füreinander da ist und schöne Dinge gemeinsam erlebt., ist ihr wichtig. 

Sie möchte mit ihren Pferden erlebbar machen, was es bedeutet im Hier und Jetzt zu sein und dies im achtsamen Umgang miteinander trainieren. 

Ihre starke Verbundenheit zu den Tieren bringt sie auch in die Herzpunktarbeit mit ein - als Tierkommunikatorin möchte sie Kindern einen Weg zeigen, sich mit der Tierwelt zu verbinden und eine Qualität von Nähe und Verbundenheit zu erleben, die ihresgleichen sucht und die die kleinen Menschen stärkt. 
 

>>Natalie ist als zertifizierte Equimotion Reittherapeutin dein Herzguide bei den erlebnispädagogischen und therapeutischen Abenteuern. 

>>Ihre langjährige Erfahrung als Heilerziehungspflegerin bringt sie als Herzguide bei den NaNa Pferdefreunden hauptverantwortlich mit ein.

Ihre 30jährige Erfahrung im Umgang mit Pferden bringt sie als Schatz in die Herzpunktarbeit mit ein.  

>>Beim Al Na Na Me Jo Waldbaden und den Bewegungstrainings ist sie aktiv dabei und steht mit Rat und Tat zur Seite. 

 

Merle 

Merle, unsere erfahrene und souveräne Friesen-Welsh Cop Stute. Merle, liebevoll Schmerli genannt, ist hoch empathisch und beobachtet  den Menschen sehr genau. Es scheint, dass sie  im Inneren  des  Menschen lesen kann. Sie spiegelt genau was sie im Gegenüber sieht, was immer sehr lehrreich ist. 

Merle liebt gutes Gras und Heu und wenn man es schafft ihr Vertrauen zu bekommen, dann darf man sogar Öhrlis kraulen, was sie dann sehr genießt. 

Sie hat uns die letzten Jahre viele Lernerfahrungen geboten und hat mit ihrem Kämpferherz immer wieder bewiesen, dass wahre Kraft von Innen kommt. 

Merletin, unsere Zauberin  ist ein wunderbarer, liebevoller, besonnener, gelassener Herzguide, ihre Weisheit ist ein großer Schatz an dem sie uns  alle teilhaben lässt. 

Alva 

Alva, cremellofarbene  Welsh A Stute ist unser Clown im Herzpunkt Team. Sie ist lebendig wie eine Quelle und erfrischt immer wieder mit ihrer guten Laune und ihren kreativen Ideen. 

Unsere Alf, wie wir sie manchmal nennen,  bereichert uns mit ihrer absoluten Ehrlichkeit. Ihre Fähigkeit zu erspüren ob ein Mensch zentriert ist oder nicht, ist beeindruckend, was ihr den Ruf als Medizinpony einbrachte. 

Ihre hellblauen Augen dringen durch alle Schichten und sehen was Sache ist. Ein Verstecken ist nicht möglich. 

Sie hatte nicht immer ein einfaches Leben, ihre Erfahrungen mit den Zweibeinern waren nicht immer Gute. Sie zeigt uns spielerisch, was Vergebung bedeutet und Mut und das immer „wieder neu Einlassen“ auf Andere und neue Situationen. 

Sie liebt es zu lernen und dies macht sie sehr schnell, ihre Neugierde ist eine große Stärke. 

Wir sind sehr dankbar Alva als Herzguide in unserem Team zu haben. 

 

und dann kam Joe... !

Seit Juli 2022 haben die Mädels Verstärkung bekommen: "Joba", genannt Joe, der schwarze Prinz aus den französischen Pyrenäen kam in unsere Herzen galloppiert und bringt mit seiner jugendlichen Unbeschwertheit neuen Wind auf die Weide. Seine Ruhe und Souveränität lassen vergessen, wie jung er ist und es scheint, als sei er eine alte Seele, die uns teilhaben und lernen lässt am Geheimnis eines zufriedenen Daseins

Istarion - der Sohn des Zauberers, (denn sein Papa hieß Merlin)  wie wir ihn manchmal nennen, verzaubert mit seinem Charme und seiner Intelligenz. Seiner magischen Ausstrahlung kann man schwer widerstehen. 

Nadjas junger Merenswallach befindet sich noch in Ausbildung und wird irgendwann ein richtig toller Pferdekumpel. Eigentlich ist er das schon, aber das ein oder andere darf er noch lernen - die Mädels und das Trainerinnenteam unterstützen ihn dabei. 

Wir sind sehr glücklich, dass Joe bei uns ist und freuen uns auf viele gemeinsame Abenteuer - Lain Ambenn "frei bergauf" ! 

Die Pferdefreunde...

... sind die zwei sensiblen und sanftmütigen Lehrerinnen Alva und Merle und der gutmütige und gelassene  Wallach Joe. Als NaNa Pferdefreunde unterstützen sie uns bei unseren Angeboten für die kleinen Menschen in Therapie und Erlebnispädagogik. In den Erwachsenenseminaren sind sie unsere Herzguides und bereichern mit ihrer heilenden Anwesenheit und ihren empathischen Fähigkeiten. 

 

Sie dürfen und sollen „mitreden“, was bedeutet, dass ihr Wohlergehen eine zentrale Rolle spielt. Sie entscheiden mit, wann sie arbeiten wollen… wir beobachten sehr genau was sie brauchen. 

Deshalb kann es auch mal vorkommen, dass wir entscheiden welcher Herzguide auf Hufen wann mitarbeitet, wann Pausen angesagt sind, in denen sie sich zurückziehen können.